Freitag, 21. September 2012

Casual Friday No. 8

Hallu meine Lieben,

es ist FREITAG!!! Wieder eine Woche überstanden. Wie haben wir das den wieder geschafft?!

Note für diese Woche: 2

Song der Woche: "Everybody's Magic" von Angels and Airwaves


Diese Woche hat eigentlich nicht ganz so gut angefangen, wie ihr sicherlich letzten Freitag schon lesen konntet. An meinem Geburtstag war ich immer noch krank geschrieben und dachte eigentlich, dass es ein eher langweiliger Tag wird, aber IHR habt ihn geholfen zu retten. Ich hätte nie mit so vielen Glückwünschen und "Gute Besserung" gerechnet. Das ist unglaublich toll das ihr, obwohl ihr mich kaum kennt so herzlich zu mir seid. Danke schön dafür.

Da es jetzt ja leider wieder kälter wird dachte ich mir, es wäre Zeit mal ein paar neue Herbstdüfte zu kaufen (ich habe ja noch nicht genug Duftkerzen ;-)). Ich bin mir sicher, da bin ich nicht die Einzige, oder?!

Eine kleine Anmerkung dazu: Ich hebe meine Yankee Candle Gläser in meinem Kleiderschrank auf, damit kein Licht dran kommt. Diese Woche habe ich morgens dann meinen Schrank aufgemacht, um meine Klamotten für die Arbeit raus zu nehmen und habe mich total gewundert, was da so gut riecht. Wie ihr seht bin ich so gar kein Morgenmensch. Soviel dazu.

Jedenfalls habe ich ein wenig bei Sunflower Design gestöbert und schließlich einen Thumbler und ein paar herbstliche Tarts bestellt. Da man jetzt seine Sendungen auch an eine Postfiliale anstatt an die Packstation schicken lassen kann, dachte ich mir, das wäre eine gute Idee. Die Post liegt in der Nähe vom Bahnhof und wäre so ein nur ein kleinerer Umweg für mich.

Soweit so gut. Am Dienstag morgen habe ich mit Hilfe der Sendungsnummer geschaut, ob meine Bestellung vielleicht schon angekommen ist, um dann mit Entsetzten fest zustellen, dass laut Internet meine Sendung in eine Filiale nach Bonn gebracht wurde. Da ich in Südhessen wohne ist Bonn nu wirklich nicht gerade um die Ecke.

Ich rufe also bei DHL an und bekomme von einer Mitarbeiterin gesagt, dass es Softwareprobleme gibt und ich in einer Stunde noch mal anrufen soll. Gesagt getan. Nach einer Stunde hatte ich eine andere Mitarbeiterin dran, die mir irgendwie so gar nicht weiterhelfen konnte und mir eine Nummer gab, bei der man mir auf jedenfall weiterhelfen könnte. Dem war natürlich nicht so. Ich war vollkommen falsch und wurde wieder zurück zur DHL Hotline verbunden, wo ich Schiffshupen und Eisenbahngeräuschen lauschen durfte. Vielleicht kann der ein oder andere bereits hier meine Laune irgendwie erahnen.

Endlich endlich ging jemand ans Telefon. Leider aber die Mitarbeiterin, mit der ich als erstes gesprochen hatte und die mir wieder erklärte, dass es Softwareprobleme gäbe und ich in ein bis zwei Stunden nochmal anrufen sollte. Vielen Dank für diese genau Zeitangabe.

Nach meiner Mittagspause rief ich nochmal den Sendungsstatus meiner Bestellung auf, um dann festzustellen, dass hinter der Angabe "liegt in der XY-Filiale Bonn für Sie bereit" in Klammern stand, dass es nun doch in der Postfiliale in meiner Stadt sein sollte. Ich nehme an, mittlerweile seid ihr genauso entnervt und verwirrt wie ich. Also habe ich einen letzten Versuch gestartet und rief nochmal bei DHL an. Und ob ihr es glaubt oder nicht,  man hat mir tatsächlich weiterhelfen können. Die Sendung war wirklich in der richtigen Postfiliale und ich konnte sie abends abholen.

Nach soviel Stress bin ich dann erstmal in meinem Lieblingsbuchladen vorbei um mir zwei vorbestellte Bücher (Legend 01 und Dancing Jax) abzuholen. Auf Legend habe ich mich so sehr gefreut und natürlich auch gleich, kaum das ich zuahsue angekommen bin, angefangen zu lesen.

Am nächsten Tag kam ich nach der Arbeit nach Hause und habe erfreut festgestellt, dass ich die Sendung von "Lovelybooks" angekommen ist. Ich hatte nämlich endlich mal Glück und bin Testleserin für das Buch "White Horse" geworden. Da ich eben deshalb auch Teilnehmerin einer Leserunde bin musste ich das Buch auch sofort anfangen, um mitschrieben zu können.

Ich versuche jetzt also irgendwie 3 Bücher gleichzeitig zu lesen. Eins auf der Arbeit in der Mittagspause, und zwei abwechselnd zuhause. Ist euch sowas auch schon mal passiert?

So nach dieser chaotischen Woche werde ich jetzt mal in mein wohlverdientes Wochenende gehen. Aber ich möchte noch kurz ganz liebe Grüße an meine Cousinen und Freunde los werden, die mir vor kurzem erzählt haben, dass sie sehr gerne meinen "Casual Friday" lesen.

Und jetzt wünsch ich euch allen wie immer ein schönes und entspanntes Wochenende!!
Tschuss Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen