Freitag, 8. Februar 2013

Casual Friday 06/2013



juhu, es ist Freitag. FREITAG!!!!!

Note für diese Woche: 2-3
 
Song der Woche: "Raise your glass" von P!nk


Kennt ihr der Spruch: "Lächle, denn es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und es kam schlimmer"? Der trifft echt immer wieder ins Schwarze. Entweder ist die Menschheit total bekloppt oder es liegt an mir. Bin ich vielleicht nur überempfindlich, was Verrückte betrifft?
Vielleicht liegt es auch daran, dass Fastnacht ist?! Aber vielleicht erkläre ich euch am besten Mal was so los war bei mir in dieser Woche.


 
Den Samstag habe ich mit einer ausgiebigen Shopping-Tour begonnen. Aber irgendwie kriegt man die Sachen, die man gerne haben möchte nie. Kennt ihr das auch?


Noch schlimmer als gedacht war es aber, ein paar Teufelshörnchen für mein Faschingskostüm zu finden, die nicht aussehen, als wäre ich eine Kuh mit roten Hörnern. Ich habe es dann aber doch noch geschafft. Was ist allerdings nicht verstanden habe war, warum in der Packung mit den Hörnern und dem Teufelsschwanz eine Fliege mit enthalten war. Trägt der Teufel eine Fliege? Ich wüsste nicht, das er so modebewusst wäre.


Der Dienstag hat mich etwas frustriert. Ich hatte einen Arzttermin um 18 Uhr. Ich bin also nach der Arbeit nach Hause gehetzt, um mich für den Arzt fertig zu machen und dann loszulaufen. Dort angekommen durfte ich mich in ein Wartezimmer setzten, in dem schon eine Mutter mit ihren drei Kindern saß. Die Kleinen waren wohl zwischen 5 und 1. Als die Mutter dann aufgerufen wurde hat sie den beiden älteren gesagt, sie sollten auf sie warten während sie beim Arzt drin ist. Ich muss wohl nicht dazu sagen, dass diese Aufforderung irgendwie missverstanden wurde. Nachdem Mama außer Sicht war, begannen die beiden mal gepflegt das Wartezimmer umzugestalten. Und das Ganze mit einer Lautstärke, die ein Rammsteinkonzert blass aussehen lässt. Ich war wirklich kurz davor, mal gepflegt auszurassten, denn nach einem langen Arbeitstag habe ich dafür echt keinen Nerv mehr.


Nachdem die beiden dann auch noch angefangen haben im Wartezimmer Fangen zu spielen und immer wieder an mir vorbei gerannt sind, habe ich kurzfristig darüber nachgedacht, ihnen ein Bein zu stellen.


Als dann nur noch ein Patient vor mir war, kam die Sprechstundenhilfe herein, um uns zu sagen, dass der Arzt zu einem Notfall gerufen wurde und auch nicht mehr reinkommen würde. Ihr dürft jetzt dreimal raten, wie meine Laune nach dieser Nachricht war.


Anscheinend wirkt sich aber auch die närrische Zeit sich auf meinen Kollegen aus. Der nahm nämlich gestern Abend Anlauf, rannte aucf mich zu und umarmte mich. Ich kann nicht sagen, was das sollte, denn normalerweise macht er sowas nicht, zumindest nicht bei mir (was auch sehr gut ist). Aber vielleicht sticht ihn ja der Hafer. Oder es liegt am Wetter? Oder kennt ihr auch Kerle, die sich in letzter Zeit etwas merkwürdig benehmen? Also ich meine merkwürdiger als sonst. *g*


Weil das alles noch nicht reicht versucht auch noch das Radio mich in den Wahnsinn zu treiben. Früher waren es nur die nervige "Seitenbacher-Müsli" Werbung (kennt ihr die). Aber jetzt läuft auch noch jeden Morgen Junge von Heino nachgesungen im Bus auf dem Weg zur Arbeit. Ich sage euch, das ist echt ein Grund zu Fuß zu gehn. Einfach schrecklich.

So, ich werde ich jetzt auf ein ausgelassene nächste Woche mit Karnevalsumzügen und Party freuen / vorbereiten. Vielleicht schaffe ich es sogar, euch ein Bild von meinem Kostüm hochzuladen. Also nur wenn ihr das überhaupt sehen wollt.


In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein schönes und entspanntes Wochenende!

Tschuss

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen