Donnerstag, 7. März 2013

Aller guten Dinge sind drei. Ein neuer Award für mich

 
 
die liebe Tina vom Buchverrückt Buchblog hat mir netterweise den "Best Blog Award" verliehen.
 
 
 
 
 
 
 
 
Danke dafür Tina! Ich freue mich immer über solch kleine Aufmerksamkeiten.


 
Alles was ihr über diesen Award wissen müsst findet ihr hier.



 
Auch bei diesem Award gilt es 11 Fragen zu beantworten und damit ihr nicht zu lange warten müsst, kommen hier auch schon meine Antworten:


 
1. Was magst du beim Kochen lieber? Nachtisch oder deftige Gerichte?
 
Das kommt ganz auf meine Laune an. Aber gegen ein Stück Kuchen nach dem Essen würde ich nur selten nein sagen.

 
2. Was ist dir wichtiger bei einer Person: die Persönlichkeit oder das Erscheinungsbild?
 
Unsere erste Meinung bildet der Mensch nun leider meistens aufgrund des Erscheinungsbildes, also ist es nicht ganz unwichtig. Trotzdem spielt die Persönlichkeit eine größere Rolle. Es ist aber wie bei fast allen Dingen eine Mischung aus beidem.


 
3. Wann hast du den Blog gegründet?
 
Ich habe meinen Blog am 30. Juli 2012 gegründet. Er steckt also noch in seinen Kinderschuhen.


 
4. Welche Person hat dich bisher inspiriert, in dieser Welt mit etwas Neuem anzufangen?

Auf ein bestimmte Person will ich mich gar nicht festlegen. Es gibt viele Menschen, besonders in meiner Familie, die mich inspiriert und unterstützt haben, in den Dingen die ich tun wollte. Jeder hat seinen Teil dazu beigetragen.



5. Verfolgst du viele Blogs?

Kommt drauf an, wie man viele definiert. :) Aber es sind tatsächlich einige, die ich gut finde und ihnen deshalb folge.



6. Kochst du lieber selbst oder lässt du dich lieber bekochen?

Da ich nicht die beste Köchin bin, lasse ich mich am lieber bekochen. Am liebsten von meiner Oma oder meinen Eltern.



7. Welches Buch liest du momentan?

Im Moment lese ich "Das Labyrinth erwacht" von Rainer Wekwerth. Bisher ist es richtig gut und spannend geschrieben.



8. Welches Kleidungsstück hat bisher am längsten in deinem Kleiderschrank überlebt?

Ich schätze am längsten hat bisher meine schwarze Daunenjacke, in der ich aussehe wie ein dicker schwarzer Eisbär, in meinem Kleiderschrank überlebt. Die hatte ich schon während meiner Schulzeit und sie passt immer noch und hält mich warm.



9. Was ist dein Lieblingsrezept?

Ein richtiges Lieblingsrezept habe ich nicht. Damit habe ich mich auch noch nie richtig beschäftigt, weil ich einfach zu selten koche.



10. Welche Eigenschaften einer Person sind dir in einer Freundschaft wichtig?

An einer Freundschaft ist wichtig, genug Gemeinsamkeiten zu haben, um sich zu verstehen und genug Unterschiede, um jeweils das Leben des anderen zu bereichern und den Horizont zu erweitern.



11. Was ist dein Lieblingsfilm?

Einen Lieblingsfilm habe ich gar nicht. Es kommt immer auf meine Stimmung und die Jahreszeit an.


Wie ihr wisst gebe ich die Awards an niemand bestimmten weiter, weil ich immer irgendwie das Gefühl habe, jemanden zu vergessen und das möchte ich nicht.

Daher geht der Award an alle Blogs, die mit viel Geduld und Liebe ihrem Hobby nachgehen.


Bis zum nächsten Mal

Tschuss


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen