Freitag, 8. März 2013

Casual Friday No. 10/2013

 
 
 
Note für diese Woche: 1-2
 
 
Song der Woche: "Lieblingslied" von Mia Diekow
 
 
 
 
Es ist Freitag und eine wirklich tolle Woche liegt hinter mir. Das lag nicht zuletzt auch an den super Wetter, dass wir hier hatte.
 
Endlich kam die Sonne mal wieder raus und blauer Himmel war zu sehen. Kein grau in grau mehr wie die ganzen Wochen zuvor. Das hebt nicht nur die Laune, das tut auch der Seele gut.
 
Ich liebe den Frühling ja total und man hat tatsächlich mal einen kleinen Vorgeschmack bekommen, wie es hoffentlich sehr bald wettermäßig sein wird. Ich bilde mir sogar ein, dass es draußen nach Frühling gerochen hat und damit meine ich nun nicht den Gestank nach Kuh-Pupu!
 
Wenn ich mir dann aber im Wetterbericht anhören muss, dass es nächste Woche schon wieder kalt werden und schneien soll, dann überlege ich mir doch ernsthaft, ob ich mich nicht in meiner Wohnung verkrieche und erst wieder rauskomme, wenn der Frühling richtig da ist.
 
Ansonsten war die Woche relativ stressfrei und erholsam für mich.
 
Die meisten Abende habe ich damit zugebracht mein neu erstandenes Computerprogramm, mit dem ich meine Bücher verwalten kann, in Betrieb zu nehmen. Ich hatte zwar schon erwartet, dass es Arbeit bedeuten würde, aber das es dann doch so aufwendig ist, hätte ich nicht gedacht. Ich habe dann doch mehr Bücher als ich geglaubt habe. Was mich nun aber keinesfalls davon abhält mir Neue zu kaufen. :)
 
Habt ihr denn für eure Bücher auch irgendeine Form der Verwaltung um den Überblick zu behalten? Wie handhabt ihr das?
 
Das Einzige, was meine Woche irgendwie etwas gestört hat, war die Tatsache, dass am Mittwoch Nachmittag die Heizung bei mir in der Firma ausgefallen ist. Zwar war es so ziemlich die ganze Woche über sonnig und tagsüber nicht so kalt, trotzdem hatten wir nachts eher niedrige Temperaturen.
 
Wenigstens sind aber am Mittwoch morgen keine Pinguine durch unser Büro gestolpert und es kam bald jemand, der die Heizung repariert hat. Das hatte dann etwas Beruhigendes. Trotzdem habe mir den halben Tag frei genommen und einen schönen sonnigen Nachmittag mit einem Besuch in meiner Lieblingsbuchhandlung gekrönt. Besser kann ein Tag doch nicht werden, oder?
 
Ein Highlight steht aber morgen früh noch an. Ich darf mit einer langjährigen und guten Freundin ihr Hochzeitskleid aussuchen gehen. Was bedeutet, dass ich noch ein paar Nummerntäfelchen basteln muss, damit ich dann meine Meinung zu den einzelnen Kleidern äußern kann. :)
 
 
 
 In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes, entspanntes und vor allen Dingen sonniges Wochenende!


Bis zum nächsten Mal

Tschuss

Kommentare:

  1. Hallo Sabrina,

    was hast du denn für ein Verwaltungsprogramm? Ich benutze im Moment noch Stift und Papier... :)

    Liebe Grüße und genieß noch die letzten Sonnenstrahlen!

    Anne

    That's me!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anne,

      habe mir noch langem Suchen "All my books" zugelegt. Ist leider keine Freeware aber ein wirklich tolles Programm das sehr leicht zu bedienen ist.

      Liebe Grüße
      Sabrina

      Löschen