Freitag, 7. Juni 2013

Casual Friday No. 23/2013






Note für diese Woche: 2+

Song der Woche: "Rock'n'Roll Queen" von The Subways



Man merkt erst richtig, wie gut es einem sonst geht, wenn man krank ist. Und es gibt wohl keine bessere Zeit, als nach einer Krankheit, wenn man wieder fit ist und keine Schmerzen mehr hat.


Und kaum das ich mich endlich wieder von meinem Sofa erheben und arbeiten gehn kann ist auch das Wetter richtig gut. So viel Sonne und blauer Himmel. Man will ja seinen Augen kaum trauen. Es wurde aber mal endlich Zeit.


Im Laufe meines Arbeitslebens sind mir schon einige merkwürdige Kunden unter gekommen, aber auch ich werde manchmal immer noch von manchen ihrer Wünsche überrascht.


So sagte mir gestern doch eine Kundin, ich solle gefälligst dem UPS Fahrer sagen, dass er nicht immer so spät bei ihnen die Ware anliefern soll. Ähm...ja...!! Alle Versuche der Kundin zu erklären, dass ich auf die Route des Fahrers keinen Einfluss habe, stießen auf taube Ohren und so hat sie sich dann am Ende dazu entschlossen, dass ich ihr doch die UPS Kundennummer raussuchen sollte (weil ich anscheinend jetzt nicht mehr in der Auftragsabwicklung, sondern auch in der Auskunft arbeite), damit sie dort selbst anrufen kann. Mich würde ja mal sehr interessieren, wie die Sache für sie ausgegangen ist.


An dieser Stelle kommt jetzt wieder das wöchentliche Gejammer. Also liebe Mama, bitte diesen Abschnitt überlesen, sonst verdrehst du wieder die Augen :).


In unserer Stadt hat gestern das Bürgerfest angefangen. Soweit so gut. Und da so schönes Wetter ist schläft frau ja auch ganz gerne mit offenem Fenster und aus gegebenem Anlass auch mit Oropax. Allerdings haben diese auch nichts genutzt, als ich um viertel vor eins heute Nacht von lautem gackerndem Gelache geweckt wurde.


Direkt vor meinem Wohnhaus hatten sich vier Leute zu einem kleinen Gruppengespräch zusammengefunden und haben sicherlich nicht nur mich geweckt. Und da ich recht ungemütlich werden kann wenn man mich nicht schlafen lässt. Habe ich dann irgendwann aus dem Fenster gerufen, dass sie verdammt noch mal ruhig sein sollen. Leider hätte ich aber genausogut mit meinem Kleiderschrank sprechen können, denn es wurde munter weitergeschwätzt. Nicht mal meine Oropax konnten da noch etwas ausrichten. Am Schluss musste ich dann das Fenster zu machen, um wenigstens etwas Schlaf zu bekommen. Es lebe die Rücksicht!!!


Die Rocker und euch werden sich wissen, dass dieses Wochenende wieder Rock am Ring ansteht. Jedes Jahr beneide ich meinen Kollegen aus England, der dort immer ist (mich aber aus merkwürdigen Gründen nicht mitnimmt :)). Ich würde RaR ja gerne mal live erleben, auch wenn ich nicht unbedingt ein Fan von Gemeinschaftsduschen, Dixiklos und im Zelt schlafen bin, aber das wäre es mir auf jeden Fall wert. Aber leider ist das Festival recht teuer und meine beste Freundin mag Rockmusik leider so gar nicht. Da bleibt dann nur jedes Jahr vor dem Fernseher hängen und sich die Liveübertragungen anzuschaun.


Wart ihr schonmal auf einem Festival? Vielleicht sogar schon mal bei Rock am Ring?


Dafür spielt heute Abend aber wenigstens eine richtig gute Coverband auf dem Bürgerfest, die ich mir mit einer Kollegin anhören werde. Das wird bestimmt richtig lustig.



Ich wünsche euch ein schönes und entspanntes Wochenende!



Bis zum nächsten Mal

Tschuss

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen